• Webmaster

Erste Vorstandssitzung nach dem Lockdown


Am 17. März 2021 konnte der Vereinsvorstand erstmals seit einigen Monaten wieder persönlich tagen. Das Treffen wurde bei Bär's Boot-Service in Stein am Rhein durchgeführt, wo auch das adaptierte Raddampfermodell gelagert ist. Um trotzdem auf Nummer Sicher zu gehen, wurde die gemeinsame Zusammenkunft draussen abgehalten, mit genügend Abstand.


Das fast 7 m lange Schiffsmodell, welches für den Schleppversuch vom Mai 2018 durch die Schiffsbau-Versuchsanstalt Potsdam verwendet wurde, wird von einer Gruppe um Jürg Tschiemer und Chris van Rekum in ein attraktives Vorführmodell umgebaut. Wir werden in Kürze an dieser Stelle weitere aktuelle Fotos vom Modell präsentieren.


Sobald es die Situation nach der Pandemie zulassen wird, soll das Modell auch an regionalen Events den Vereinsmitgliedern, Aktionären sowie der Öffentlichkeit präsentiert werden. Wir werden dazu frühzeitig informieren.


Seitens des Vorstandes gibt es zu melden, dass neu Chris van Rekum die interne Arbeitsgruppe Technik leiten wird. In dieser Funktion wird er eng zusammen arbeiten mit unserem Technischen Projektleiter Christoph Meier, dem Schiffsingenieur Bernhard Utz, sowie der DLM AG.

Verein Pro Dampfer - Geschäftsstelle

Postfach 34
CH-8264 Eschenz

 

Email: kontakt -at- prodampfer.ch

 

IBAN Spendenkonto Schweiz:

CH36 0078 2008 2037 3910 1 

 

IBAN Spendenkonto Deutschland:

DE52 6649 0000 0075 3007 19