• Webmaster

Jahresversammlung schriftlich durchgeführt



Am Mittwoch, den 9. Juni, führte der Verein pro Dampfer die Restversammlung der Jahresversammlung 2021 durch. Wegen der Pandemie hatte der Vorstand beschlossen, die Jahresversammlung auch dieses Jahr schriftlich abzuhalten.


Der bisherige Vorstand – bestehend aus dem Präsidenten Raimund Hipp, dem Vizepräsidenten Hansjörg Lang sowie Andrew Thompson, Peter Opitz und Chris van Rekum wurden wiedergewählt, neu in den Vorstand gewählt wurden Sonja Müller aus Löhningen und Jürg Hochstrasser aus Kleinandelfingen. Nicht mehr im Vorstand dabei ist Walter Peter aus Bichelsee, der während dreier Jahre die Kasse des Vereins Pro Dampfer geführt hat.


Um sich mit den Mitgliedern und Dampferfreunden wieder einmal zu treffen, plant der Verein Mitte August in Stein am Rhein eine Informationsveranstaltung, an der das Dampfschiffmodell, das unter der Leitung von Jürg Tschiemer und Chris van Rekum umgebaut wurde, gezeigt werden soll. Der Vorstand will bei diesem Treffen auch über die technischen Fortschritte im gesamten Projekt informieren. Weitere Details zu diesem Event werden folgen.