• Webmaster

Kickoff-Meeting Arbeitsgruppe Technik


Bericht zur Sitzung

Am 5. März führte die Arbeitsgruppe Technik ein ganztägiges Kickoff-Meeting durch. Inhaltlich basierte es auf einer Abschlussarbeit unseres technischen Beraters Christoph Meier, die er im Rahmen seiner Weiterbildung zum Projektmanager über die technischen Aspekte unseres Dampfschiffprojekt geschrieben hat; die Arbeit wurde für den Verein ohne Kostenfolge geschrieben, wofür wir Christoph Meier herzlich danken.   Geschichtlicher Rückblick  In einem geschichtlichen Rückblick zog Hansjörg Lang einen Bogen von der ersten Idee 2005 über politische Eingaben in den Parlamenten der Kantone Thurgau udn Schaffhausen 2008 und die Vereinsgründung 2012 bis zum Stand heute.  Danach wurden die anstehenden technischen Probleme diskutiert und die Aufgabenverteilung an die Mitarbeiter der AG Technik vorgenommen.  Die wichtigsten Themen waren: Antrieb / Energieversorgung:  Der Verein Pro Dampfer will ein Öko-Dampfschiff bauen, das ohne Diesel auskommt (allenfalls Öko-Diesel). Da müssen die verschiedenen möglichen Antriebsformen inkl Notaggregate genauestens geprüft werden. Am Kickoff-Meeting wurden vor allem folgende Themen diskutiert: Pelletfeuerung, Brennstoffzelle mit Wasserstoff, Grobauslegung Batteriesystem, Photovoltaik, Abkoppeln der Schaufelräder von der Dampfmaschine, die Verbesserung der Effizienz der Schaufelräder.  Stabilität:  Leider kann nicht einfach die alte Schaffhausen nachgebaut werden. Die heutigen Vorschriften in Bezug auf die Krängung (Neigung zur Seite) machen dies unmöglich. Da das Dampfschiff wegen der Durchfahrt unter der Brücke von Diessenhofen nur die maximal Breite von 9.4m haben kann und ein Teil dieser Breite durch die Schaufelräder genutzt wird, ist die Frage der Stabilität des Schiffes ein Knackpunkt. Diskutiert wurde z.B. die Ruthoff-Schale, die beim Dampfschiff Goethe genutzt wurde oder ein Kavitationsblatt, wie bei der MS Karlsruhe gesehen.  Es wurden folgende Unterarbeitsgruppen gebildet:


Thema Zuständig für diese Unterarbeitsgruppe

Schale/Schaufelrad Jürg Tschiemer

Bordstrom Peter Opitz

Decksplan Chris van Rekum

Modell Chris van Rekum und Jürg Tschiemer

Zulassung/BAV Raimund Hipp

Kontakt URh Raimund Hipp

Zeitplan/Finanzbedarf Christoph Meier

Infrastruktur Hans-Ueli Hug


Diese Unterarbeitsgruppen organisieren sich selber. Die Arbeitsgruppe Technik trifft sich in der Regel alle 8 Wochen zu einer Sitzung.


Gemeinsame Datenablage

Um effizient arbeiten zu können, wird die Arbeitsgruppe Technik eine gemeinsame Datenablage aufbauen, damit alle immer Zugang zu den für ihre Arbeit nötigen Unterlagen haben.

Verein Pro Dampfer - Geschäftsstelle

Postfach 34
CH-8264 Eschenz

 

Email: kontakt -at- prodampfer.ch

 

IBAN Spendenkonto Schweiz:

CH36 0078 2008 2037 3910 1 

 

IBAN Spendenkonto Deutschland:

DE74 6949 0000 0075 3007 19