Nachgezeichnete Radkastenzier des historischen Glattdeckdampfers Hohenklingen (1870-1957).

Die Fluss- und Seenlandschaft zwischen Schaffhausen und Konstanz verbindet die Nordschweiz mit Südbaden und ist geprägt durch idyllische Natur und architektonische Wahrzeichen. Alte Burgen, barocke Kirchen, bunte Bürgerhäuser sowie historische Brücken ergeben ein harmonisches Ensemble. Besonders bemerkenswert ist die Insel Reichenau mit der Benediktinerabtei als UNESCO Welterbe. Die hier beigelegten Bilder ermöglichen eine kleine Veranschaulichung, aber noch besser ist natürlich ein Besuch vor Ort sowie eine erholsame Schifffahrt auf Untersee und Rhein. Eines ist klar, diese Traumlandschaft verdient einen stilvollen wie auch innovativen Raddampfer!